URLAUB --- im Dezember 2012

Bauarbeiten in der gesamten Umgebung von Side im Winter normal.

Aber so viele Hotelneubauten, einige dazu noch in gigantischen Ausmaßen, wie in diesem Jahr habe ich selten erlebt.

Lediglich in Colakli wurde auf eine, meiner Meinung nach, irrsinnige Erweiterung der Bettenkapazität verzichtet.

Längst ist das vorhandene Kontingent aussreichend auch bei Zuwächsen im 10%igem Bereich,..durch solch ein Mehrangebot wird lediglich eine Umverteilung erreicht, weil viele Pauschalurlauber immer das Neue, das vermeintlich noch attraktivere Hotel bevorzugen, ...und im Nachhinein die (zu erwartenden) Mängel beklagen und kritisieren.

Ich wähle ganz bewusst Hotels die nach einiger Zeit schon etwas eingespielt sind,

was kurz nach einer Eröffnung verständlicherweise nicht möglich ist.

Hier mal ein Galerie der aktuellen Bauarbeiten

zum Vergrössern anclicken